Rottal-Inn

Ein herzliches „Grüß Gott“ und Willkommen beim CSA – Kreisverband Rottal-Inn     

Der Landkreis Rottal-Inn entstand im Rahmen der Gebietsreform in Bayern 1972. Auf einer Fläche von 1.280 km² leben ca. 117.437 Einwohner. Im Landkreis sind 3 Städte ( Pfarrkirchen, Eggenfelden, Simbach a. Inn), 7 Märkte, sowie 5 Verwaltungsgemeinschaften und 21 Gemeinden zu verzeichnen. Mit seinen ca. 2600 Einzelortschaften ist dieser Landkreis einer der streusiedlungsreichsten Landkreise Deutschlands. Im Moment ist  die Errichtung  eines Hochschulausbildungszentrums in Planung.

Im Jahr 1974 gab es noch 9700 landwirtschaftliche Betriebe, aktuell sind es nur noch 2500 Betriebe. Daraus resultiert sich dann, dass ca. 6,5 % der Erwerbstätigen in der Land-/Forstwirtschaft  arbeiten.
Im produzierenden Gewerbe sind es 0,45% und im Bereich der Dienstleistungen sind es bereits 53 %.
Im Handwerk sind ca. 31 % der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten tätig.

Uns CSA-Kreisverband Rottal-Inn ist es ein großes Anliegen, die Arbeit zu den Menschen zu bringen.
Wir sehen uns nicht nur als soziales Gewissen der CSU an, sondern wir wollen uns wirklich für die Belange aller Arbeitnehmer im Landkreis einsetzen. Sei es in der Lohn,- Sozial,- Pflege,-und Rentenpolitik, hier  wollen wir mithelfen Probleme und Missstände aufzuzeigen und letztendlich beitragen diese  zu beseitigen. Ein nicht einfaches Vorhaben, dafür brauchen wir aber Ihre Unterstützung.

Wenn Sie mitmachen wollen, dann würden wir uns über Ihre Mitgliedschaft freuen.
Packen wir es doch gemeinsam an!