17.05.2019

Einsatz für mehr soziale Gerechtigkeit

Am 6. Mai 2019 trafen sich Mitglieder der CSA Straubing-Bogen im Landgasthof Schmid in Wolferzell zur Kreisvorstandssitzung mit Neuwahlen.

Der Vorsitzende Georg Schwarzfischer-Engel stellte klar, dass man mit Nachdruck seine Aufgabe im Einsatz für die von der Arbeitswelt geprägten Menschen sähe und man als CSA die Pflicht habe, mit deutlichen Signalen mehr nachhaltigere soziale Gerechtigkeit von der der Politik erwarte. Stolz ist der Vorsitzende, dass der CSA-Kreisverband mit seinen 145 Mitgliedern der zweitgrößte in Bayern ist und dass darunter sogar 23 % Frauen und einige junge Menschen sind. In seinem Referat ging Schwarzfischer-Engel auch auf die Problematik Vollzeit-geringer Lohn, gesetzlicher Mindestlohn (12,55 €), Digitalisierung, Pflegekräftemangel und Rente ein.

Nachdem die Schatzmeisterin Christina Huber den mit einem Plus ausgestatteten Finanzbericht vorgetragen hatte, ergriff Bezirksrat Franz Schreyer das Wort. Er informierte was der Bezirk als dritte kommunale Ebene in den Städten, Gemeinden, Landkreisen und kreisfreien Städten für die Bereiche Soziales, Gesundheit, Bildung, Kultur, Jugend und Umwelt leistet.

Im Anschluss wurden die Neuwahlen durchgeführt

Kreisvorsitzender: Georg Schwarzfischer-Engel (16 Stimmen)

Stellvertreter: Elke Häusler (16), Wolfgang Simmel (16), Joachim Henle (15 St), Sebastian Riesner (15 St)

Schatzmeisterin: Christina Huber (16 St)

Schriftführer: Wolfgang Günthner (16 St), Astrid Wargitsch (16 St)

Beisitzer: Siegfried Janker (16 St), Detlev Schneider (16 St), Ursula Blüml (15), Enrico Wagner (15 St.), Josef Zitzelsberger (15), Martin Haberl (14), Werner Hieninger (14)

Kassenprüfer: Andreas Aichinger (16), Manfred Krä (16)

Delegierte zur Bezirksversammlung: Wolfgang Günthner (16), Christina Huber (16), Sebastian Riesner (16), Detlev Schneider (16), Georg Schwarzfischer-Engel (16), Wolfgang Simmel (16), Astrid Wargitsch (16), Josef Zitzelsberger (16), Elke Häusler (15), Joachim Henle (15), Siegfried Janker (15), Werner Hieninger (14), Enrico Wagner (14), Martin Haberl (12)

Ersatzdelegierte: Andreas Aichinger (16), Ursula Blümel (15), Hermann Ebenbeck (14), Michaela Eyerer (16), Ekkehard Gauglitz (14), Manfred Krä (12), Franz Liebl (16), Heinrich Lobmeier (16), Barthl Sagstetter (15), Matthias Wallner (13), Josef Zellmeier, MdL (16), Veronika Zitzelsberger (15)

Delegierte zur Landesversammlung: Elke Häusler (16), Sebastian Riesner (16),Georg Schwarzfischer-Engel (16), Wolfgang Simmel (16), Astrid Wargitsch (16), Joachim Henle (15)

Ersatzdelegierte: Wofgang Günthner (16), Siegfried Janker (16), Detlev Schneider (16), Christina Huber (16), Enrico Wagner (16), Josef Zitzelsberger (16)

Zum Abschluss wurden noch folgende Mitglieder geehrt:

20 Jahre: Monika Schleinkofer, Astrid Wargitsch

25 Jahre: Jürgen Scheubeck

55 Jahre: Heinrich Lobmeier